.

Der Schulkindergarten der Schwarzbach-Schule im Landkreis Biberach Diesen Text vorlesen lassen

Persönlichkeit und Fähigkeiten entwickeln

Kind erfährt die Eigenschaften von LaubDer Schulkindergarten der Schwarzbach-Schule besteht in Biberach aus 2 Gruppen. In jeder Gruppe werden zw. 6-8 Kinder im Alter von 3-6 Jahren nach ihren individuellen Bedürfnissen gefördert.

Kinder mit einer geistigen Behinderung oder Kinder, die in ihrer gesamtpersönlichen Entwicklung stark verzögert sind, können unseren Schulkindergarten ab dem 3. Lebensjahr bis zur Einschulung besuchen.

Die Kinder finden in kleinen Gruppen mit ausgebildetem Personal einen geeigneten Rahmen, in dem sie ihre Persönlichkeit und ihre Fähigkeiten entwickeln können.

Förderung in der Turnhalle

Ausstattung

Besonders profitieren die Gruppen von den Räumlichkeiten und der Ausstattung der Schwarzbach-Schule und den damit verbundenen Möglichkeiten: eine Turnhalle, Bewegungsbad, Schulküche, großes Außengelände mit vielen Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten.

Inklusive Gruppe Erolzheim

In Erolzheim gibt es außerdem für geistig- und körperbehinderte Kinder aus der Region Illertal die Möglichkeit einen Schulkindergarten zu besuchen der in enger Kooperation mit dem KBZO/Weingarten und dem Regelkindergarten geleitet wird. Hier gehören gemeinsame Aktivitäten mit den jeweils im gleichen Gebäude untergebrachten Regelkindergärten zum pädagogischen Konzept unserer Einrichtung.

Über die Aufnahme in dien Schulkindergarten entscheidet das Staatliche Schulamt in Biberach.

Baustellenschild

Förderangebote

Folgende Förderangebote können wir innerhalb des Tages- und Wochenablaufes machen:

  • Basale Förderung
  • Singen und Musizieren
  • Wassergewöhnung
  • Psychomotorik
  • Sauberkeitserziehung
  • Essenstraining
  • Kochen
  • Freispiel und Morgenkreis
  • Sprachförderung durch Geschichten, Bilderbücher, Reime und Fingerspiele
  • Unterstützte Kommunikation ( Erlernen von Gebärden, Unterstützung in der Kommunikation durch Hilfsmittel wie Symbole, Bildkarten oder Fotos)
  • Förderung der Kreativität
  • Pausengestaltung mit vielen Bewegungsmöglichkeiten
  • Einzel- oder Kleingruppenförderung durch den beratenden Sonderschullehrer

Konzentriertes Kind

Bei all diesen Förderangeboten steht aber eine ganzheitliche Förderung des Kindes und seiner Persönlichkeit im Mittelpunkt. Daher sollen die Kinder im Schulkindergarten auch die Möglichkeit haben, die Welt zu erkunden, Gemeinschaft zu erleben, sich einfach wohl zu fühlen und „Kind sein“ zu dürfen.

kommisarische Leitung des Schulkindergartens:

Frau Andrea Mühlbach

Schulkindergarten
der
Schwarzbach-Schule

Leipzigstr. 17
88400 Biberach
Tel: 07351 - 349724