.

Die vertiefte Berufsorientierung VBO Diesen Text vorlesen lassen

Einzelne Schüler/innen können an der Vertieften Berufsorientierung (VBO) teilnehmen.

Gruppenarbeit in der Vertieften BerufsorientierungDie VBO ist ein schulisches Angebot, das durch spezifische Seminare, betriebliche Praktika und Vermittlung von Schlüsselqualifikationen die Verbesserung der Teilhabe am Arbeitsleben bzw. die Eingliederung in den allgemeinen Arbeitsmarkt ermöglichen soll.

 

Seminar

In einem wöchentlichen Seminar in enger Kooperation der Lehrkräfte der Schwarzbachschule und den Mitarbeiter/innen des Integrationsfachdienstes soll die Verbesserung der Teilhabe am Arbeitsleben, bzw. die Eingliederung in den allgemeinen Arbeitsmarkt ermöglicht werden.

Zielgruppe:

Schülerinnen und Schüler der Schulen für Menschen mit geistiger Behinderung.

Inhalte:

  • Präsentieren an der PinnwandHerausfinden, was für jede/n einzelne/n Schüler/in die passende Tätigkeit ist
  • Umfassende Information und Vorbereitung auf die Berufswahl und Berufswelt
  • Ergänzung zur Berufsorientierung des Unterrichts der Schulen
  • Vermittlung von berufs-, arbeits- und betriebsbezogenen Kenntnissen und Theorien
  • Praxiserfahrung durch individuelle Betriebspraktika
  • Praktikumsakquise

Voraussetzungen

  • Mobilität VBOhohe Eigenmotivation: Unterstützungsbereitschaft durch Bezugspersonen
  • Mobilität im Straßenverkehr
  • schulinterne Vorbereitung
  • Einzelpraktikum in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung (Arbeitsbereich)

Ziele:

  • Verbesserung der Integrations- und Teilhabemöglichkeiten am Arbeitsleben
  • Annährung und Eingliederung in den allgemeinen Arbeitsmarkt
  • Selbständige Lebensführung im Rahmen der individuellen Möglichkeiten
  • Stabilisierung und Förderung individueller Kompetenzen
  • Wechsel in Berufsvorbereitende Einrichtungen (BVE) im Anschluss an VBO

Rahmenbedingungen:

  • fester Seminarverbund
  • wöchentliches Seminar in den Räumlichkeiten des Integrationsfachdienstes Biberach
  • Begleitung von Schülerinnen und Schülern sowie Betrieben während der Praktika
  • Gruppenbild VBODurchführung in enger Kooperation zwischen Lehrkräften beteiligter Schulen und Mitarbeitern/innen des Integrationsfachdienstes
  • Aufnahme der Schülerinnen und Schüler aufgrund Vorschlags der Schulen in Abstimmung mit den Leistungsträgern und dem Integrationsfachdienst

Die VBO ist ein Gemeinschaftsangebot der Schwarzbach-Schule, des Integrationsfachdienstes Biberach, der Agentur für Arbeit Ravensburg, dem Landratsamt Biberach und dem Kommunalverband für Jugend- und Soziales Baden-Württemberg.

Ansprechpartner Schwarzbach-Schule:  Frau Helène
Ansprechpartner IFD:                           Frau Burr